Bremen

Hockey Nachrichten

23. DHB-Trainersymposium

80 Trainer/innen vor Ort in Köln

 

09.11.2019 - Das 23. DHB-Trainersymposium war erneut ein voller Erfolg.

Nachdem die DHB-Direktorin Sportentwicklung Maren Boye die Veranstaltung eröffnet hatte, begann der Chefbundestrainer des weiblichen Nachwuches, Akim Bouchouchi mit seinem Auftaktvortrag. Es folgte Falk Schade mit einer Athletikeinheit in Kooperation mit der Ruhr-Univeristät Bochum. Barbara Plaza, unter anderem Yoga-Trainerin der DANAS und Jan Henseler, Landestrainer beim WHV, rundeten den ersten Tag ab.

» weiter

Ausschreibung ist online

Anmeldung bis zum 25. November

 

09.11.2019 - Die EHF schreibt den "Club of the Year award 2019" aus.

» weiter

Hallen-EM 2020 in Berlin: Vorverkauf gestartet

Tickets für die Hallen-EM der Herren vom 17. bis 19. Januar im Horst-Korber-Sportzentrum Berlin

 

06.11.2019 - Vom 17. bis 19. Januar 2020 richtet der Deutsche Hockey-Bund im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin-Charlottenburg die Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren aus. Valentin Altenburg, Chef-Bundestrainer für den männlichen Nachwuchs beim DHB, wird dort mit einem Großteil der jungen Mannschaft antreten, die im Juli in Valencia zum ersten Mal seit 20 Jahren den Junioren-EM-Titel gewonnen hat. „Es wird ein Großteil der Kandidaten für das Olympiateam in Paris 2024 sein“, so Altenburg. Wer dieses talentierte Team im Wettbewerb mit den besten Hallenteams der Welt unterstützen möchte, kann ab sofort die Tickets dafür kaufen.

» weiter

HONAMAS lösen nach zwei Siegen gegen Österreich Olympiaticket für Tokio 2020

FIH Olympic Qualifiers 2019 in Mönchengladbach, Herren, Spiel 2: GER - AUT 5:3 (2:1)

 

03.11.2019 - Die deutschen Herren haben mit zwei Siegen aus beiden Qualifikationsspielen gegen Österreich die Teilnahme bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 gesichert. Nach dem 5:0 vom Vortag siegte das Team von Bundestrainer Markus Weise am Sonntag mit 5:3 (2:1) gegen Österreich. Die Österreicher konnten die Partie lange offen halten, vor allem die starke Ecke von Michael Körper hielt die Alpenrepubliker lange im Spiel. In der Schlussphase zeigten die HONAMAS aber noch einmal Siegeswillen und stellten damit die Weichen auf Sieg

» weiter lesen

Kais al Saadi neuer Herren-Bundestrainer

Der 42-jährige Hamburger wird die HONAMAS zu den Olympischen Spielen nach Tokio führen

 

04.11.2019 - Der Deutsche Hockey-Bund hat Kais al Saadi, 42, zum neuen Bundestrainer der Herren berufen. Der Hamburger übernimmt das Herrenteam – nach erfolgreich absolvierter Olympia-Qualifikation – von Interimstrainer Markus Weise zunächst bis zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020. Im Sommer 2018 hatte al Saadi nach dem Gewinn der Deutschen Hallenmeisterschaft der Herren sein Amt als Bundesligatrainer des UHC Hamburg niedergelegt und sich auf seinen Job als Leiter Personal und Recht bei einem mittelständischen Stahlhandelsunternehmen konzentriert. Diesen gibt er nun für die große Herausforderung mit den DHB-Herren auf.

» weiter

DANAS buchen nach zwei Siegen gegen Italien Ticket für Olympia 2020 in Tokio

FIH Olympic Qualifiers 2019, Damen, Spiel 2: GER - ITA 7:0 (3:0)

 

03.11.2019 - Nach dem 2:0-Sieg vom Vortag sicherten sich die deutschen Damen am Sonntag im zweiten Qualifikationsspiel mit einem souveränen 7:0 (3:0) gegen Italien das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020. Die DANAS legten mit einer starken Anfangsphase mit drei Treffern den Grundstein für den späteren Sieg. In der Folge verflachte das Spiel etwas und erst zum Ende hin, als den Italienerinnen die Kräfte zu schwinden schienen, bauten die deutschen Damen aus dem Spiel heraus die Führung weiter aus.

» weiter lesen

Olympic Qualifiers: DANAS öffnen mit spätem Treffer zum 2:0 Tor nach Tokio

FIH Hockey Olympic Qualifiers 2019 in Mönchengladbach, Spiel 1: Deutschland–Italien 2:0 (0:0)

 

02.11.2019 – Die deutschen Damen sind mit einem 2:0-Sieg in das erste von zwei Qualifikationsspielen für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 gegen Italien gestartet. Die DANAS dominierten die Partie über weite Strecken, belohnten sich aber lange nicht. Erst nach der Pause traf Hannah Gablać zur längst verdienten Führung, in der Schlussminute stelle Nike Lorenz mit der ersten verwandelten Ecke von elf den 2:0-Endstand her.

» weiter

Die Spiele des Olympic Qualifiers live bei sportschau.de

Aufgrund einer Kooperation mit Rechtehalter DAZN werden die Matches frei empfangbar im Stream gezeigt

 

31.10.2019 - Die vier Spiele des Olympic Qualifiers in Mönchengladbach werden frei zugänglich bei der ARD bzw. » sportschau.de zu sehen sein. Kommentator wird Christian "Büdi" Blunck, Hockey-Olympiasieger von 1992 und seit 2016 Olympia-Kommentator der ARD, sein. Möglich ist das aufgrund einer Kooperation mit Rechtehalter DAZN.

Auch bei DAZN, so die Ankündigung des Streamingdienstes, werden die Spiele live übertragen. Es werden dann auch alle weiteren internationalen Hockey-Highlights, für die die FIH die Rechte vergibt, bis 2022 auf DAZN zu sehen sein.

» sportschau.de

Ausrichter DM Jugend Halle 2020 stehen fest

DHB-Jugend gibt die sechs Ausrichterclubs bekannt!

 

01.11.2019 - Die Ausrichtungen der sechs DM-Endrunden Jugend Halle 2020 sind von der Hockeyjugend wie folgt vergeben worden:

22./23.02.20 Endrunden weiblich

Weibliche Jugend A: Eintracht Dortmund

Weibliche Jugend B: 1.Hanauer THC

Mädchen A: HC Bad Homburg

29.02./01.03.20 Endrunden männlich

Männliche Jugend A: HTC Neunkirchen

Männliche Jugend B: Kreunacher HC

Knaben A: Gladbacher HTC

Olympia-Qualifikation: Herrenkader nominiert

Markus Weise tritt mit leicht verändertem Team an / Schaunig ersetzt Schröder bei den DANAS

 

29.10.2019 - uch der Herrenkader steht für die Spiele des Olympic Qualifiers am 2./3. November in Mönchengladbach gegen Österreich. Markus Weise hat, nach einigen verletzungsbedingten Absagen einen 18-köpfigen Kader nominiert, der auf fünf Positionen verändert ist im Vergleich zum Team, das Ende August die EM in Antwerpen bestritt.

» weiter

Von verdienten, erwachsenen oder auch effektiven Meistern

Nachlese zu den Deutschen Feldmeisterschaften 2019 der Jugend

 

30.10.2019 - Wir haben die wesentlichen Eindrücke der DHB-Beobachter von den sechs Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend gesammelt. Was Nicklas Benecke (WJA), Rein van Eijk (MJA), Marc Herbert (WJB), Carsten-Felix Müller (MJB), Akim Bouchouchi (MA) und Johannes Schmitz (KA) zu ihrem Endrundenturnier zu sagen haben, gibt es nachstehend zu lesen.


» Bericht lesen

Endrunden der deutschen Meisterschaft der Jugend Feld 2019

3. Platz für den Bremer HC bei der Weibl. Jugend B

 

29.10.2019 - Bremen durfte Gastgeber der Endrunde bei der weiblichen Jugend B sein. Der Bremer HC veranstaltete bei bestem Hockeywetter ein gelungenes Turnier.

Im ersten Halbfinale setzte sich Club Raffelberg nach 0:2 Halbzeitrückstand noch mit 3:2 gegen Uhlenhorst Mülheim durch. Das zweite Halbfinale sah mit dem Berliner HC beim 3:0 gegen den Gastgeber einen klaren Sieger. Im Finale gewann Club Raffelberg die Deutsche Meisterschaft durch einen 2:1 Sieg.

Der Bremer Hockeyverband gratuliert dem Deutschen Meister und der Mannschaft des Bremer HC für den 3. Platz nach einem 3:1 Sieg im kleinen Finale gegen Uhlenhorst Mülheim.

» zur Sonderseite DM Jugend

Endrunden der Deutschen Meisterschaft der Jugend

Zwei Berliner Teams im Finale

 

26.10.2019 - Zwei von drei Berliner Teams haben es ins Finale geschafft!

Die Mädchen A der Zehlendorfer Wespen setzten sich im Shootout mit 6:5 gegen den Club Raffelberg durch. Die frühe Führung von Raffelberg glichen die Wespen wenige Minuten später aus. Zur Halbzeit stand es 1:1. In der zweiten Hälfte fielen keine Tore mehr, deshalb musste der Shootout entscheiden. Die Entscheidung fiel beim achten Pärchen. Im Finale geht es gegen Uhlenhorst Mühlheim, der sich ebenfalls erst im Shootout durchsetzte.

Die Weibliche Jugend B des Berliner HC schlug den Bremer HC klar mit 3:0, Halbzeit 2:0. Sie trifft morgen auf den Club Raffelberg, der den Uhlenhorst Mühlheim aus dem Rennen warf. Die Weibliche Jugend A des Berliner HC verlor das Halbfinale gegen den Großflottbeker THGC mit 1:5. Sie spielen morgen um Platz 3 gegen den UHC Hamburg.

» zur Sonderseite DM Jugend

Olympic Qualifiers

Spanien mit Damen und Herren qualifiziert • Niederlande im ersten Spiel Remis gegen Pakistan • Kanada schlägt Irland im Shootout

 

27.10.2019 - Zwischen dem 25.10. und dem 03.11.2019 werden in 14 Duellen die jeweils 7 offenen Plätze bei Damen und Herren für die Olympischen Turniere in Tokio ausgespielt.

Bei den Herren fallen heute zwei Entscheidungen. Die Niederlande und Pakistan trennten sich im ersten Spiel 4:4. Dabei konnte Holland erst durch eine verwandelte Schlussecke eine Niederlage abwenden. Irland gewann das erste Spiel in Vancouver gegen Kanada mit 5:3, verlor jedoch das zweite Spiel in der 60. Minute mit 1:3. Im Shootout gewann Kannada mit 5:4.

Im ersten Spiel trennten sich Spaniens Herren und Frankreich 3:3, im zweiten Spiel gewannen die Spanier 3:2. Spaniens Damen setzten sich klar mit 2:1 und 2:0 gegen Korea durch. Bereits gestern hatten sich bei den Damen China und Australien qualifiziert.

» Olympiequalifikation der Damen
» Olympiequalifikation der Herren

Feld-DM 2019 der Jugend: Wieder fünf Titel in den Westen

Deutsche Meisterwimpel an Mülheim (2), DHC, DSD, Raffelberg und Harvestehude

 

27.10.2019 - Nahezu eine Wiederholung der Ausgänge vom Vorjahr brachten die Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend. In allen drei weiblichen Altersklassen gab es die gleichen Sieger wie 2018: Düsseldorfer HC bei der Weiblichen Jugend A, Club Raffelberg bei der Weiblichen Jugend B und HTC Uhlenhorst Mülheim bei den Mädchen A. Auch die Männliche Jugend A von Mülheim verteidigte ihren Titel erfolgreich. Neue Meister gab es lediglich bei der Männlichen Jugend B durch den DSD Düsseldorf und bei den Knaben A durch den Harvestehuder THC. Die Hamburger U14-Jungen sorgten für den einzigen Titel eines Vereins außerhalb des Westdeutschen Hockey-Verbandes. Der WHV stellte wie 2018 fünf der sechs deutschen Feldmeister der Jugend. Alles Weitere auf der DM-Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

EHL: Erstmals Damen und Herren

KO8: Zum Teil schwere Lose für deutsche Teams / Mülheim und Köln schon im Viertelfinale gegeneinander

 

24.10.2019 - Die Auslosung für das erste gemeinsame KO8-Turnier der Damen und Herren in der Euro Hockey League Ostern 2020 in Barcelona hat zum Teil schwere Lose für die fünf deutschen Teilnehmer gebracht. Während bei den Herren alle drei DHB-Clubs in der oberen Hälfte der Setzliste stehen und sich damit gegenseitig aus dem Rennen werfen müssen, können der UHC und Alster bei den Damen frühestens im Finale aufeinandertreffen.

» weiter

Regeländerungen zur Halle 19/20

Einführung von Spielvierteln vorerst zurückgestellt / Keine Feldspieler/in mit Torwartrechten mehr

 

24.10.2019 - Der internationale Hockeyverband (FIH) hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 neue Hallenhockeyregeln veröffentlicht. Neben vorwiegend redaktionellen Änderungen, wurden aber auch einige inhaltliche Anpassungen vorgenommen, die der DHB zum 1. November 2019 in sein Regelwerk übernehmen wird. Entsprechende Abweichungen werden durch einen DHB-Zusatz geregelt.

» weiter

Olympia-Qualifikation: Klares 6:1 über Pakistan im ersten Testspiel

Deutsche Herren mit erfoolgreichem ersten Test für den Olympic Qualifier am 2./3. November

 

22.10.2019 - Die deutschen Herren haben ihr erstes von zwei Testspielen gegen Pakistan in Mönchengladbach mit 6:1 (2:0) gewonnen. Christopher Rühr (3), Martin Häner, Marco Miltkau und Constantin Staib trafen fürs DHB-Team, ehe Pakistan in der Schlussphase zum Ehrentreffer kam. Vor dem Lehrgang mussten Tom Grambusch (Rückenprobleme), Dieter Linnekogel (Leistenverletzung) und Dan Nguyen, der im EHL-Spiel mit Mannheim sich eine komplizierte Fingerverletzung zuzog, dem Bundestrainer für den Qualifier absagen. Weise nominierte Niklas Bosserhoff und Teo Hinrichs dafür nach.

» weiter

Olympia-Qualifikation: 3:1-Sieg über Kanada im ersten Testspiel

Rebecca Grote (2) und Elisa Gräve treffen in Venlo für den Vize-Europameister

 

22.10.2019 - Die deutschen Damen konnten ein erstes von drei Vorbereitungsspielen in niederländischen Venlo gegen Kanada mit 3:1 für sich entscheiden. Die DANAS bereiten sich dort auf den Olympia Qualifier am 2./3. November in Mönchengladbach vor, wo Italien der Gegner sein wird.

» weiter

Erweitertes System stößt an Grenzen

Nachlese zur U16-Länderpokal-Endrunde 2019 / Diskussion um Format und Termine

 

21.10.2019 - Mit der neuen Ausweitung von sechs auf acht Mannschaften pro Wettbewerb vergrößerte sich auch das Gesamtprogramm der U16-Länderpokal-Endrunde 2019. Erstmals wurde deshalb am Freitagabend bereits mit den ersten beiden Gruppenspielen begonnen, wobei hier nur die Hälfte der Teilnehmer zum Zuge kam, dafür die andere Hälfte ein noch kompakteres Pensum am Samstag und Sonntag (zusammen bis zu fünf Spiele über 50 Minuten) vor sich hatte. So war auch ein volles Programm am Samstag nötig, um die restlichen zehn Gruppenspiele durchzuziehen. Von 9 Uhr morgens bis nach 21 Uhr abends herrschte auf den beiden parallel liegenden Kunstrasenplätzen auf der Anlage der Stuttgarter Kickers Dauerbetrieb. Und schon am Sonntagmorgen ging es ab 9 Uhr mit den ersten Halbfinals weiter.

» weiterlesen

Feld-DM der Jugend: Uhlenhorst Mülheim mal wieder am stärksten

Vier HTCU-Teams zur Endrunde / West-Vertreter mit zwölf Zwischenrundensiegen

 

20.10.2019 - Fast Jahr für Jahr die gleiche Wasserstandsmeldung: Der HTC Uhlenhorst Mülheim stellt die meisten Mannschaften im Rennen um die Deutsche Feldmeisterschaft der Jugend. Bei den am Wochenende gelaufenen DM-Zwischenrunden brachte Mülheim vier seiner sechs vertretenden Teams zur DM-Endrunde. Am zweitbesten schnitt der Düsseldorfer HC mit drei Zwischenrundensiegern ab. Immerhin zwei Teams können Club an der Alster Hamburg, UHC Hamburg, Berliner HC, Rot-Weiss Köln und Club Raffelberg zur Endrunde entsenden, je mit einer Mannschaft vertreten sein werden dort DSD Düsseldorf, Nürnberger HTC, Harvestehuder THC, Großflottbeker THGC, Zehlendorfer Wespen, Münchner SC und Bremer HC.

Aus regionaler Betrachtung hat wie 2018 der Westdeutsche Hockey-Verband die beste Zwischenbilanz. Mit zwölf Vertretern stellt der WHV exakt die Hälfte der Endrundenbesetzung. Den Rest stellen Hamburg (6), Berlin (3), Bayern (2) und Bremen (1). Die blauen Meisterwimpel 2019 werden kommendes Wochenende beim TFC Ludwigshafen (Weibliche JA), Alster Hamburg (Männliche JA), Bremer HC (WJB), Dürkheimer HC (MJB) und Uhlenhorst Mülheim (Mädchen A) ausgespielt, für die Endrunde der Knaben A fehlte bis zuletzt noch ein Ausrichter. Alle Infos gibt es auf der Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

Olympia-Qualifikation: Aufgabe professionell angehen!

Markus Weise, Mats Grambusch, Martin Häner und Tobias Hauke im Pressegespräch in Hamburg

 

14.10.2019 - Bei einem Pressetermin im Hotel Lindner im Hamburger Stadtteil Heimfeld haben sich am Montagmittag Bundestrainer Markus Weise sowie die Nationalspieler Mats Grambusch, Martin Häner und Tobias Hauke den Fragen der Journalisten zur bevorstehenden Olympia-Qualifikation in Mönchengladbach (2. und 3. November gegen Österreich) gestellt. Zurzeit bereitet sich das Team dort auf die wichtigen beiden Partien vor, in denen die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio entschieden wird.

» weiter

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
12. November 2019

» Nachrichten Archiv

Oktober 2019
Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de